Mit unserem Motto „Die AfD – nie war sie so wichtig wie heute“ trafen wir voll den Nerv unserer Mitglieder und Sympathisanten. Der Gastraum war bis auf den letzten Platz gefüllt.
Die Kreisvorsitzende, Marianne Spring, eröffnete den Stammtisch und gab noch einige Kurzinfos zum brisanten Thema Altanschließer und erläuterte kurz den Unterschied zwischen bestandskräftigen und nicht bestandskräftigen
Bescheiden sowie das weitere Vorgehen der Fraktion AfD.
Unser Gast, MdL Andreas Kalbitz, war ein gefragter Gesprächspartner, und so deklinierten wir die AfD von A wie Altanschließer und Asylchaos bis Z wie Zwangsgebühren GEZ. Herr Kalbitz nahm eine kurze Auswertung des
erfreulichen AfD-Ergebnisses der Kommunalwahl in Hessen vor.
Hauptthema des Abends waren das Asylchaos und die verfehlte Politik der großen Koalition. Unsere Mitglieder und Anhänger fiebern alle den 3 Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt am 13.3.2016
entgegen. Alle Stammtischgäste erwarten zweistellige Ergebnisse in den 3 Ländern für die AfD.
Wir waren uns einig, am 13.3. beginnt eine Zeitenwende in der deutschen Politik, und diese Wahlen werden unsere Parteienlandschaft nachhaltig verändern.
Ein Besucher des Stammtisches nahm einen Antrag auf Parteimitgliedschaft mit und ein anderer Besucher stellte bereits am nächsten Tag nach dem Stammtisch den Antrag auf Mitgliedschaft in der AfD Cottbus.
Die AfD Cottbus hat somit zur Zeit 39 Mitglieder – Tendenz weiter steigend.

Marianne Spring
Kreisvorsitzende AfD Cottbus

Kategorien: Partei