Aufstellung der Landesliste zur Wahl zum Deutschen Bundestag

Am 20.+ 21.03.2021 fand die Aufstellungsversammlung unserer AfD Kandidaten für den Deutschen Bundestag statt.

Beim Landesparteitag in Frankfurt (Oder) hat die Brandenburger AfD Ihre Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl im September gewählt.

Alexander Gauland ist der Spitzenkandidat der Brandenburger AfD für die Bundestagswahlen. Beim Aufstellungsparteitag in Frankfurt an der Oder bekam der 80-jährige Fraktionschef im Bundestag mit 192 von insgesamt 290 gültigen Stimmen das beste Ergebnis. Gauland hatte im Vorfeld angekündigt nur für zwei der insgesamt vier Jahre Legislatur zu kandidieren.

Auf Platz zwei und drei folgten die Bundestagsabgeordneten René Springer und Steffen Kotré. In einer Stichwahl erreichte der Bundestagsabgeordnete Norbert Kleinwächter am späten Samstagabend Platz vier der Landesliste.

Insgesamt sollten auf der Landesliste 12 Plätze besetzt werden.

Darum bewarben sich auch 2 Mitglieder aus dem AfD Kreisverband Cottbus.

Andy Schöngarth und Benno Bzdok schafften es allerdings nicht auf einen Listenplatz.

iA. Detlef Krebs

-amt. Kreisvorsitzender-

 

Kategorien: Meldungen